Wohnen mitten im Grünen in großzügigen Einfamilienhäusern

 

 

Friedrichsdorf

Eine Stadt zum Ankommen und Wohlfühlen

Friedrichsdorf liegt am Südhang des Taunushauptkamms und ist nach Bad Homburg und Oberursel die drittgrößte Stadt im Hochtaunuskreis. Die Lage der Stadt am Südhang des Taunushauptkamms bewirkt eine höhere Zahl an Sonnenstunden. Friedrichsdorf grenzt im Norden und Osten an die Stadt Rosbach (Wetteraukreis), im Süden an die Stadt Bad Homburg sowie im Westen an die Gemeinde Wehrheim (beide Hochtaunuskreis).

Die Gründung im Jahre 1687 geht auf die Hugenottenverfolgung in Frankreich zurück. Die Hugenotten gründeten Friedrichsdorf, welches sie aus Dankbarkeit nach ihm benannten. Sie brachten Kenntnisse im Textilgewerbe mit und legten damit den Grundstein für ein schnelles wirtschaftliches Wachstum, was von Friedrich II. so beabsichtigt war. Zunächst stellten sie Leinen und Feinleinen, ab Mitte des 18. Jahrhunderts Strümpfe und schließlich Flanell her.

Stadt des Zwiebacks und des Telefons

Später kam in Friedrichsdorf die Produktion von Zwieback hinzu, welcher sich von anderen damaligen äußerst widerstandsfähigen (harten) Produkten sehr vorteilhaft unterschied. Damit waren die Friedrichsdorfer so erfolgreich, dass ihre Stadt den Beinamen „Stadt des Zwiebacks“ erhielt. Einer der berühmtesten Bürger der Stadt war Philipp Reis, Physiklehrer am Institut Garnier und Erfinder der elektrischen Übertragung von Sprache, besser bekannt als Telefon.

Gute Anbindung und die Natur vor der Tür

Durch die zentrale Anbindung sind alle wichtigen Anlaufstellen in wenigen Minuten in Friedrichsdorf zu erreichen, wie der Bahnhof, das Taunus Carreé, die Philipp-Reis-Schule sowie der Anschluss A661 oder die A5. Der Stadtwald (Spießwald) ist ebenfalls direkt vor der Haustür und lädt ein zu langen Spaziergängen sowie für Jogging, Nordic-Walking oder zum Mountainbiken.

Burgholzhausen

Burgholzhausen, ehemals Holzhausen, wurde erstmals 1222 urkundlich erwähnt, doch weisen archäologische Funde aus verschiedenen Epochen auf eine wesentlich frühere Besiedlung hin.

Der pittoreske Ortskern von Burgholzhausen mit seinen vielen, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und den verwinkelten Gassen ist besonders sehenswert. Die kleine evangelische Kirche besticht durch eine reiche Innenausstattung mit Holzdecke und bemalter Empore und lohnt ebenfalls einen Besuch.

Wie alle Stadtteile der Gesamtstadt hat sich auch Burgholzhausen vergrößert und ist heute ein sehr beliebtes Wohngebiet.
Durch die fußläufige Erreichbarkeit der Grundschule, Kinderhort, Abenteuerspielplatz, Apotheke und der S-Bahn ist die Lage von Four Living
äußerst attraktiv. Die weiterführenden Schulen, PRS und RIMS, sind in unmittelbarer Nähe mit dem Rad gut zu erreichen.

Das große, neue Sportzentrum sowie sämtliche Einkaufsmöglichkeiten runden das Standortangebot in Friedrichsdorf ab.

Die Häuser

GnsII-1

GnsII-2

Die Grundrisse

Grundriss - EG Grundriss - OG Grundriss - DG

Das neue Wohnprojekt “Four Living” entsteht An der Bornmühle im familienfreundlichen Friedrichsdorf – Burgholzhausen.

Folgen Sie der Beschilderung auf der Königsteiner Straße.

 

Hier lässt sich Ihr Traum verwirklichen, Wohnen mitten im Grünen und doch in 20 Minuten in Frankfurt.

Die Häuser überzeugen mit großzügiger Architektur, moderner Bauweise und lichtdurchfluteten Glaselementen.

Highlights

   4 freistehende Einfamilienhäuser im 2. Bauabschnitt

•   Wohn-/Nutzflächen bis zu ca. 250 m²

•   großzügige Grundstücksflächen  von 907 m² bis 1.767 m²

•   KfW-Effizienzhaus 70, EnEV 2014

•   bodentiefe Fenster

•   Terrassen und Dachterrassen mit Holzbelag

•   Alle Wohnräume mit Fertigparkett in Eiche

•   Hochwertige Feinsteinzeugfliesen in Bädern und WC´s

•   Fußbodenheizung in allen Räumen

•   Massive Bauweise „Stein auf Stein“

•   Hochwertige Q3 Verspachtelung mit Malerflies

•   Garage und Stellplatz

 

Das Bauprojekt entsteht auf einem großzügigen Grundstück idyllisch am Erlenbach gelegen.

Vereinbaren Sie noch heute einen individuellen Beratungstermin und überzeugen sich bei Ihrem persönlichen Besichtigungstermin!

Logo_HE

Louisenstraße 26
61348 Bad Homburg

Telefon: 0 61 72 – 177 00-0
Telefax: 0 61 72 – 177 00 77
Internet: www.henning-immobilien.de
E-Mail: info@henning-immobilien.de

USt-ID: DE 114 104 765, Finanzamt Bad Homburg
Handelsregister HRB 2289, Stadt Bad Homburg
Geschäftsführer: Kim Tabbert

Erlaubnis nach §34c der Gewerbeordnung durch Landrat des Hochtaunuskreises,
Ludwig-Erhard-Anlage 1 – 4, 61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Berufshaftpflichtversicherung AXA – 20097 Hamburg

Mitglied seit 2004
IVD

pdf-icon-small Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtliche Hinweise
Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen HENNING Immobilien, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von HENNING Immobilien kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Kaufpreise soweit nicht anders angegeben, zzgl. 5,95% Käufer-Maklerprovision inkl. MwSt., Mietpreise zzgl. 2,38 Monatskaltmieten inkl. MwSt.

HENNING Immobilien behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht


Please leave this field empty.

captcha